Unser Leitbild

…. bildet den Rahmen für das tägliche Handeln aller Mitarbeiter der St. Georg Vorsorge- und Rehabilitationskliniken. Es soll den bisher Tätigen und neu einzuarbeitenden Mitarbeitern Orientierung im Umgang mit unseren Rehabilitanden und Partnern der Klinik sein. Die aktive Umsetzung des Leitbildes erfolgt in der täglichen Arbeit und liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Mitarbeiters.

 

Welche Grundsätze und Werte sind uns wichtig?       

Die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden und Gäste, ihr Wohlergehen und die Verbesserung der gesundheitlichen und funktionellen Einschränkungen sowie die Sicherung der Teilhabe insbesondere am Arbeitsleben sind für uns Ziel und Maßstab unserer täglichen Arbeit. Dabei sehen wir in unseren Rehabilitanden vollwertige und mündige Partner, deren Vertrauen und Mitarbeit die unverzichtbare Grundlage für den Rehabilitations- und Behandlungserfolg bilden.

Die oberste Maxime all unserer Bemühungen ist die Behandlung unserer Rehabilitanden nach aktuellen  medizinischen Standards.  Für alle relevanten Erkrankungen, die in unserer Klinik behandelt werden, wurden klinikeigene Behandlungspfade entwickelt. Diese orientieren sich an aktuellen Standards und übergeordneten, anerkannten Leitlinien und sind Grundlage einer strukturieren und  gleichwohl individuellen Behandlung.

Dabei ist die fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter auf dem jeweils aktuellen Niveau wissenschaftlicher Kenntnisse und Leitlinien Grundlage für eine optimale Versorgung der Rehabilitanden. Wir fördern und unterstützen deshalb die kontinuierliche fachliche Fort- und Weiterbildung und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter.

Auf diese Weise bilden unsere Mitarbeiter die Basis für den Erfolg und Bestand des Unternehmens. Wir arbeiten offen, konstruktiv und engagiert zusammen und fördern dadurch die Motivation in der täglichen Arbeit und die Identifikation mit dem Unternehmen als Ganzes. Vorbildliches Handeln aller Funktionsträger bildet die Grundlage für ein gutes Betriebsklima.

Das Bestreben nach kontinuierlicher Verbesserung setzen wir aktiv um in einem Qualitätsmanagement-System entsprechend den Vorgaben des QMS-Reha der Deutschen Rentenversicherung. Wir sind seit 2007 zertifiziert nach QMS Reha und DIN EN ISO 9001:2008. Wir orientieren uns an den Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kostenträger und Zuweiser und verfolgen das Ziel, in den QS-Bewertungen der DRV einen deutlich über dem Durchschnitt liegenden Platz einzunehmen.

 

 

Wo sehen wir unser Unternehmen in der Zukunft?

Unser indikationsübergreifendes breites Leistungsspektrum sowie ein ganzheitliches medizinisches Konzept und eine stetige Verbesserung der strukturellen Ausstattung machen uns heute und auch in Zukunft zu einem leistungsstarken und modernen Unternehmen auf dem Rehabilitations- und Gesundheitsmarkt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen